Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
22. Januar 2023 7 22 /01 /Januar /2023 16:03

Auf Seite 142 dieses Buches schreibt Christa Wieland über sich selbst: "Seit Juni 1990 bin ich vom Städtefreundschaftsvirus befallen, den ich über viele Jahre positiv verbreiten konnte und der bis heute immer noch in mir lebendig ist. Diese Reise von Crailsheim nach Pamiers damals war eines meiner größten Abenteuer mit Höhen und Tiefen und mit der wunderbaren Erfahrung, wie in einer Partnerstadt aus Fremden Freunde werden."

 

Von Anfag an hatte sie in Dominique Lafont, der heutigen Präsidentin von Jumelages-Amitiés de Pamiers, einen festen Ansprechpartner. Aus Bekanntschaft wurde Freundschaft, die in den Gründungen von Jumelages-Amitiés in Pamiers und des Interessenkreises Städtepartnerschaften Crailsheim (ISC) mündete. Bei den familiären Kontakten mit Familien von Pamiers tat sich ihr eine neue Welt auf, z.B. wie ein Abendessen als besonderes Ereignis zelebriert wird. Täglich wurde alles frisch eingekauft, vom Baguette über Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch und natürlich viel Käse. Sie entdeckte dabei eine ganz neue Freude am Kochen. ("Die leckere Entenbrust auf den Punkt gebraten und Tomatensalat mit frischem Pfefferminz gibt es bei mir immer, wenn ich wieder einmal Sehnsucht nach Pamiers habe. Vom Genuss beim abendfüllenden Diner mit Aperitif, Vorspeise, Suppe, Gemüse, Fisch, Fleisch, Dessert oder Käse mit dem dazu passenden Wein schwärme ich heute noch. Natürlich darf das übliche Wasser und Brot nicht fehlen. Als Abschluss Kaffee im stilvollen Glas oder Geschirr, danach Cognac oder Likör. Das ist ein 'Leben wie Gott in Frankreich!!' ")



Unter ihrer Leitung wurden Bürgerreisen mit interessierten Personen aus Vereinen, Gewerbe, Handwerk, für Malerei und Musik und für junge Berufstätige organisiert. Sie sorgte mit Gleichgesinnten für die Betreuung der Gäste aus Pamiers beim Fränkischen Volksfest und genoß umgekehrt, wie man bei der FIESTA in Pamiers im Sommer bis tief in die Nacht ausgelassen feierte.

 

Nun ist diese Botschafterin einer gelebten Partnerschaft von uns gegangen, aber ihr Vermächtnis bleibt: "Ich kann nur jedem Bürger in Crailsheim wünschen, dass er durch Eigeninitiative und Engagement einen Beitrag zur Erhaltung der Städtepartnerschaften leisten darf und auch so viel Freude und Glück erleben kann, wie ich es erlebt habe."

 

Nachtrag: Noch warte ich auf Anekdoten aus dieser Zeit, sei es als Kommentar zu diesem Artikel, sei es durch E-Mail oder Facebooknachrichten an mich.

Diesen Post teilen
Repost0
17. September 2022 6 17 /09 /September /2022 18:31

Nach zwei Jahren Pause wegen Covid 19 feiern wir hier in Crailsheim endlich wieder unser Fränkisches Volksfest. Mit dabei sind die Klasse 6 des Albert-Schweitzer-Gymnasiums mit ihrer Französischlehrerin Tanja Simon, Mitglieder der Jumelages-Amities aus Pamiers und Freunde dieser Partnerschaft aus Crailsheim, u.a. die Musikgruppe "echt handg'macht".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Hjalmar Kunz und Winfried Schley

Diesen Post teilen
Repost0
19. Juli 2016 2 19 /07 /Juli /2016 10:51

 

48 Pilger aus Pamiers und der Region Ariège auf dem Weg nach Krakau zum Weltjugendtreffen der katholischen Jugend stiegen am Montagabend vor dem Jugendzentrum Crailsheim aus dem Reisebus. Die meist jungen Leute im Alter von 15 bis 30 Jahren unter der Leitung von Coline Bergaud richteten sich ein Nachtlager in der Jahnhalle ein, um dann eine von den beiden Geistlichen Antoine Reneaut und Cedric Pujol zelebrierte Messe abzuhalten.

 

 

Nach der geistlichen gab es eine körperliche Stärkung im Jugendbüro der Stadt Crailsheim, die freundlicherweise Unterkunft und Verpflegung ermöglicht hat. Noch nie wurde den beiden Köchinnen Ursula Zimbel, Susanne Richter und ihren Helfern so stürmisch gedankt mit Sprechchören und Dankeshymnen wie an diesen Abend.
Zum Ausklang lud das JuZe zum Kickern und Musik, zum gegenseitigen Kennenlernen und auch der WLAN-Rechner lief heiss. Gegen 22 Uhr hieß es Adieu und Gute Nacht; denn um 6 Uhr am
Dienstagmorgen wollten sie wieder auf die Autobahn Richtung Polen. Sie bedankten sich herzlich bei der Stadt Crailsheim, bei  Luisa Geiger mit ihrem JuZe-Team und beim Jugendbüro.

Roland Richter, Arbeitsanleiter JuZe

 

Diesen Post teilen
Repost0
28. Januar 2015 3 28 /01 /Januar /2015 21:46

Vor etwa 2 Jahren hatte Chantal RUBIO aus Pamiers, Vorsitzende des Vereins "pourquoi pas moi" für Sehbehinderte, die Idee, ein Projekt zusammen mit Sehbehinderten aus Crailsheim auf die Beine zu bringen. Das hat leider nicht geklappt: immer das Problem mit dem Geld ....

Jetzt entwickelt sie ein neues Projekt und hoffentlich wird es in den kommenden Jahren auch in Crailsheim weitergeführt werden.
 
Chantal RUBIO et les Membres du Conseil d'administration.
Association Pourquoi Pas Moi
Maison des associations
7 bis rue saint Vincent
BP 20170
09104 Pamiers Cedex.
Tél: 06.99.38.03.12
 
Diesen Post teilen
Repost0

  • : Blog von Winfried Schley
  • : Anekdoten, Gedanken, Gedichte, - mal heiter, mal nachdenklich, Theologisches und Philosophisches im Alltag, dt.-frz. Beziehungen und Städtepartnerschaft, Kunst und Kunstausstellungen, ... und was mir sonst noch in den Sinn kommt.
  • Kontakt

Profil

  • Winfried Schley
  • Niemals in Gleichgültigkeit verfallen, unabhängig davon, was im Leben auf mich zukommt !  
 Ich interessiere mich für alles, was dem friedlichen Zusammenleben der Menschen dient.
  • Niemals in Gleichgültigkeit verfallen, unabhängig davon, was im Leben auf mich zukommt ! Ich interessiere mich für alles, was dem friedlichen Zusammenleben der Menschen dient.

Bookmarking, Blogbewertungen

BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor  Bloggeramt.de Add to Technorati Favorites
fiid.de Overblog Suche  Blogverzeichnis 
Domainwert fuer winfried.schley.over-blog.net Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

follower 

 

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing

 

Suchen