Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
9. September 2020 3 09 /09 /September /2020 08:49

Corona! Corona! Corona!
Wem nützt in der Krise mein Geld?
Der Staat wird es mir stehlen.
Mir wird es später fehlen.
So ist der Lauf der Welt.
So ist der Lauf der Welt.

 

Corona! Corona! Corona!
Wem nützt in der Krise mein Geld?
Was wird die Wirtschaft schmieren
und wer wird viel verlieren?
So ist der Lauf der Welt.
So ist der Lauf der Welt.

 

Corona! Corona! Corona!
Wem nützt in der Krise mein Geld?
Ängste mich beschleichen.
Wer will das erreichen?
So ist der Lauf der Welt.
So ist der Lauf der Welt.

 

Corona! Corona! Corona!
Wem nützt in der Krise mein Geld?
Erfüllt mit Unbehagen
muss ich Maske tragen.
So ist der Lauf der Welt.
So ist der Lauf der Welt.

 

Corona! Corona! Corona!
Wem nützt in der Krise mein Geld?
Ich kann nicht mehr verreisen.
Das wird nicht gutgeheißen,
So ist der Lauf der Welt.
So ist der Lauf der Welt.

 

Corona! Corona! Corona!
Wem nützt in der Krise mein Geld?
Ich muss mich ihren Lügen
widerwillig fügen.
So ist der Lauf der Welt.
So ist der Lauf der Welt.

 

Corona! Corona! Corona!
Wem nützt in der Krise mein Geld?
Sollt‘ ich das Virus kriegen,
will ich es besiegen.
So ist der Lauf der Welt.
So ist der Lauf der Welt.

Diesen Post teilen
Repost0
14. Mai 2014 3 14 /05 /Mai /2014 14:16

CIMG8127.JPG

Dein Leben war nicht immer leicht
und manchmal dachtest Du: „Es reicht!“
Es ging bergab, es ging bergan
wie auf einer Achterbahn.
Doch mit Deiner Energie
sagtest Du: „Jetzt oder nie!“
Plagt Dich auch manches Zipperlein,
das Schicksal kriegt Dich so nicht klein.
Auf kurvenreichen Lebenswegen
blinkte heimlich Gottes Segen,
schürte neu die Lebensglut
und schenkte wieder frischen Mut.
Auch wenn Dein Augenlicht sich bricht,
leuchtet Dir ein Seelenlicht.

Kommt unverhofft ein kleines Glück,
genieße seinen Augenblick.
Sei dafür Dir nicht zu schade;
denn 80 Jahre sind auch Gnade.

Diesen Post teilen
Repost0
22. April 2012 7 22 /04 /April /2012 16:51

blueschnee.jpg

Tut etwas in der Seele weh,
genieße Frühlings Blütenschnee.
Nur ein paar Tage ist es her,
da waren diese Zweige leer.
Schwarz sie in den Himmel ragten,
kein Trost für den vom Stress Geplagten.
Doch Frühlingssonnen Strahlenkraft
hat rasch das Schwarz hinweggerafft.
Die Blüten schenken Lebensmut.
Das tut der schweren Seele gut.

Diesen Post teilen
Repost0
21. März 2012 3 21 /03 /März /2012 12:00

Ach gar gräulich war die Nacht,
gerädert bin ich aufgewacht.
Keinen Bissen krieg' ich runter,
mein Magen treibt es bunt und bunter.
Die Hände feucht, viel Luft im Darm,
mein Herz klopft bis zum Hals mich warm.
Die Stunden fliehen nicht vorbei.
Dem Prüfer ist das einerlei.
Wie überlegen dieser grinst,
ist leider nicht mein Hirngespinst.
Schwarz vor Augen, leer der Kopf,
bin ich nicht der ärmste Tropf?
Mit mir will niemand Mitleid haben!
An meiner Not sich alle laben!

---

Ewig bleibt mir rätselhaft,
wie ich die Prüfung doch geschafft.

Diesen Post teilen
Repost0
14. März 2012 3 14 /03 /März /2012 17:59

 CIMG6503

 

Mit der Märzensonne Strahl
lockst du der Bienen Schar.
Der Frühling lässt dir keine Wahl,
du bietest Nektar dar.

Du lockst mit stummer Leidenschaft,
mit Blüten, bunt und weit,
begleitet von der Sonne Kraft
ziehst an dich Raum und Zeit.

Da tummelt voller Lebensdrang
auf dir sich viel Getier,
versprüht Gefühl im Überschwang,
den Augen eine Zier.

Vorbei die kalte Winternacht,
wo alles Leben ruht,
entfaltest du mit Frühlings Macht
der zarten Triebe Glut.

So nimmt die Sehnsucht ihren Lauf,
sie quillt aus dir hervor,
bricht voller Schwung zu Neuem auf,
schwingt sich zur Lust empor.

Diesen Post teilen
Repost0
3. April 2011 7 03 /04 /April /2011 16:05

veilchen.jpg

Frühlingssonne wärmt den Wind.
Faul lass’ ich mich umwehen.
Noch mäßig ihre Strahlen sind,
die über mich ergehen.

Die Beine hab’ ich hochgelegt,
den Kopf auf weichem Kissen,
mein Geist vom Frühling angeregt
scheint gar nichts zu vermissen.

Ganz still genieße ich den Tag,
lass’ fallen meine Sorgen.
Das ist die Stunde, die ich mag.
Ich fühle mich geborgen.

Über mir der Himmel blau,
von Blüten zart umgeben,
spür’ ich die Zeit nur ungenau
und mich auf Wolken schweben.

Dankbarkeit klingt in mir drin
fernab von Unbehagen.
Ich gebe mich dem Frieden hin
von Gottes Wohl getragen.

Diesen Post teilen
Repost0
2. April 2011 6 02 /04 /April /2011 15:26

kroeten.jpg  Der Sonne Schein trifft tief ins Herz,


  vertreibt der trüben Tage Schmerz.


  Der wilden Rose Knospen sprießen,


  der Schlehe helle Triebe grüßen.


  Laue Luft die Veilchen streichelt,


  ihr Blütenblau der Seele schmeichelt.


  Im Tümpel quakt der Kröten Schar,


  bis dort sich findet Paar für Paar.


  Der Frühling auch im Menschen weckt,


  die Sehnsucht, welche in ihm steckt.

Diesen Post teilen
Repost0
5. Juni 2010 6 05 /06 /Juni /2010 06:29

Es vergeht so manches Jahr,
bis findet sich ein Liebespaar.
Und wenn ein solches Paar sich findet,
dauert es, bis sich es bindet,
bis es endlich sich getraut,
gemeinsam in die Zukunft schaut.

Noch ist vieles nicht geheuer.
Schließlich ist das Leben teuer.
Man kann nicht alles kalkulieren,
manches muss man ausprobieren.
Wird man vom Kinderwunsch befallen,
muss man den Gürtel enger schnallen.

Aus heitrem Himmel manches fällt,
das einem in den Ohren gellt.
Anderes schleicht ganz verstohlen
hinterrücks auf leisen Sohlen.
Manches Glück kommt unverhofft,
geschieht jedoch nicht allzu oft.

Um Schicksalsschläge abzudämpfen,
ist besser es, zu zweit zu kämpfen.
Wer sich an Neues mutig wagt,
nicht gleich beim ersten Schritt verzagt,
den beschirmt auf seinen Wegen
unauffällig Gottes Segen.

 

 

anlässlich der Hochzeit meiner Tochter entstanden

Diesen Post teilen
Repost0
30. Mai 2010 7 30 /05 /Mai /2010 19:16

Sie strahlt voll Liebreiz und voll Charme.

Ihr Anblick macht mein Herz mir warm.

Sportlich jung und schlank und schön

ist ihr Körper anzuseh’n.

Hoch oben lehnt sie am Balkon.

Wie weich klingt ihrer Stimme Ton!

Voll Anmut lächelt ihr Gesicht.

Mit wem sie wohl da unten spricht?

Ihr Wesen lockt mit aller Macht.

Verspricht sie eine Liebesnacht?

Ach könnt’ ich nur den Worten lauschen,

den Platz mit jenem Jüngling tauschen,
der unten auf der Straße steht

und nach ihrer Liebe fleht!

So, wie sie schmachtet, fehlt nicht viel

und er erreicht noch heut’ sein Ziel.

Wie er wohl ist, ihr Herzensmann,

dem sie nicht widerstehen kann?

Doch bleibt er meinem Blick verdeckt.

Wo hat er sich denn bloß versteckt?

Ich nehm’ den Müllsack in die Hand,

den ich als Vorwand mir erfand,

um am Balkon vorbeizugehen,

mir den Traummann anzusehen.

Ich schaue ihm voll ins Gesicht,

wie maunzend er zu Frauchen spricht,

bis ich fast vor Lachen platze.

Ihr Herzensheld ist eine Katze!

Diesen Post teilen
Repost0
27. Mai 2010 4 27 /05 /Mai /2010 17:28

27052010.jpg 

 

Pastis im Glase,

Buch vor der Nase,

Sonne im Herzen

lässt Wolke verschmerzen.


Blumen vor Augen

zum träumen taugen

vom bräunenden Baden

an fernen Gestaden.


Die Seele wirkt heiter,

fliegt weiter und weiter,

stößt nirgends auf Mauern,

hat nichts zu bedauern.


Der Augenblick

bringt kleines Glück.

Diesen Post teilen
Repost0

  • : Blog von Winfried Schley
  • : Anekdoten, Gedanken, Gedichte, - mal heiter, mal nachdenklich, Theologisches und Philosophisches im Alltag, dt.-frz. Beziehungen und Städtepartnerschaft, Kunst und Kunstausstellungen, ... und was mir sonst noch in den Sinn kommt.
  • Kontakt

Profil

  • Winfried Schley
  • Niemals in Gleichgültigkeit verfallen, unabhängig davon, was im Leben auf mich zukommt !  
 Ich interessiere mich für alles, was dem friedlichen Zusammenleben der Menschen dient.
  • Niemals in Gleichgültigkeit verfallen, unabhängig davon, was im Leben auf mich zukommt ! Ich interessiere mich für alles, was dem friedlichen Zusammenleben der Menschen dient.

Bookmarking, Blogbewertungen

BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor  Bloggeramt.de Add to Technorati Favorites
fiid.de Overblog Suche  Blogverzeichnis 
Domainwert fuer winfried.schley.over-blog.net Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

follower 

 

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing

 

Suchen