Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Top-Posts

  • Faul im Regen dösen.

    13 Juni 2008 ( #Religion, #Gesundheit )

    Noch nie hat ein Mensch faul im Regen gedöst, so sehr er auch manchmal das kostbare Nass vom Himmel ersehnte. Aber in der Sonne, da aalt er sich behaglich, solange sie nicht gerade unbarmherzig auf seine Haut knallt. Wer sich erholen und entspannen will,...

  • Jeder Abschied birgt einen Neubeginn.

    01 Mai 2008 ( #Gedichte, #Christentum )

    Wenn einer geht, gibt es andere, die bleiben. Wenn einer heimgeht, gibt es andere, die dort nicht zu Hause sind. Wenn einer zu seinem Vater geht, gibt es andere, die auf einen solchen Vater hoffen. Wenn einer zu Gott geht, bleiben andere zurück, um in...

  • Die Wucht des Meeres.

    06 November 2016

    Unvorstellbar, dass dieses glatte, harmlose Meer vorletzte Woche mit voller Wucht den Strand und die angrenzenden Straßen überflutete und solch mächtige Baumstümpfe mit sich führte.

  • Atheist auf Zeit (! oder ?)

    01 April 2008 ( #Religion, #Christ sein )

    Mit 17 Jahren wurde ich überzeugter Atheist, als mir in einer einsamen Angstattacke schlagartig bewusst wurde, dass ich mich in meinen unbewussten Lebensängsten an einen Strohhalm namens Gott geklammert hatte. Das fand ich feige und meiner unwürdig. -...

  • Blutstropfen schlimm, Ströme von Blut harmlos.

    23 Juli 2012 ( #Gesundheit, #Religion )

    Welche verschobene Wahrnehmung! Da wird in der Presse und auf Internetforen die Beschneidung von jüdischen und muslimischen Jungen als tiefgreifende Körperverletzung angeprangert, die die Religionsfreiheit unterdrücke, obwohl z.B. jeder Beschnittene jederzeit...

  • Können Tiere an Gott glauben?

    28 Dezember 2010 ( #Religion, #Christentum )

    Dass Tiere sich mit Lauten und Gesten verständigen können, daran zweifeln die Forscher nicht. Aber nur der Mensch verständigt sich durch Sprache, die neben Lautmalerei auch Strukturen einer Grammatik, einer Syntax kennt. Wann und wie sich der Mensch aus...

  • Wozu Kirche?

    07 Mai 2012 ( #Religion, #Katholische Kirche )

    Wir brauchen ein öffentliches Gewissen, jemanden, der Alarm schlägt, wenn wir auf dem falschen Weg sind, weil wir heute in den Medien zu viel Opportunismus, zu viele kurzlebige Modetrends haben. Dieser jemand muss über persönliches Maß hinaus leidensfähig...

  • Medialer Super-Gau

    11 Januar 2013 ( #Religion, #Katholische Kirche )

    Dass Medien über die Missbrauchsfälle, auch solche in der Katholischen Kirche, berichten, ist wohl das Recht der Journalisten. Sie leiten damit hoffentlich auch einen notwendigen Selbstreinigungsprozess innerhalb der Kirche ein. Dieser Tage nun beendete...

  • Heldentod Zivilcourage

    04 Dezember 2014 ( #Gesundheit, #Politik )

    Ein bildhübsches, junges Mädchen im besten Heiratsalter wird ins Koma geprügelt, für hirntot erklärt, ihrer Organe entledigt, bevor man die Maschinen abstellt, die ihren Körper bis dahin am Leben hielten. Zeitungen und Nachrichtenmedien sind haut- und...

  • Peter und Paul als Ehepaar

    13 Januar 2014 ( #Politik, #Schule )

    Das Ehepaar Peter und Paul hat die Kinder Eva, Maria, Lea und Ruth. Sie teilen sich eine Schachtel Pralinen. a) Wie viele Pralinen sind in der Schachtel, wenn jeder in der Familie acht Pralinen bekommt? b) Wie viele Pralinen bekommt jedes Kind, wenn beide...

  • Europas zukünftiges Leitbild

    08 März 2013 ( #Religion, #Politik )

    Die Verfasser des Grundgesetzes müssen wohl geträumt haben, als sie in Artikel 6 festlegten: „Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung.“ und sich darunter wie selbstverständlich eine Kombination aus Mann, Frau und möglichen...

  • Hungertod ist Mord !

    30 Juli 2011 ( #Gesundheit, #Politik )

    „Ein Kind, das an Hunger stirbt, wird ermordet“, sagt Jean Ziegler, der Vizepräsident des beratenden Ausschusses des UNO-Menschrechtsrats. Seine Bücher „Wie kommt der Hunger in die Welt?“ und „Der Hass auf den Westen.“ habe ich verschlungen. Sie sind...

  • Verändert die Atom-Katastrophe von Fukushima die Welt?

    31 März 2011 ( #Politik, #Christ sein )

    Als junger Mann war ich aus christlicher Verantwortung für die Schöpfung ein leidenschaftlicher Gegner für den Einstieg in die Atomenergie, solange die Entsorgungsfrage des Atommülls nicht gelöst ist. Die damalige Diskussion um das sogenannte Restrisiko...

  • Andere Zeiten

    20 Dezember 2007 ( #Religion )

    Gestern Abend machte mich jemand telefonisch auf www.anderezeiten.de aufmerksam. Neugierig geworden klickte ich dorthin und blieb sofort am folgenden Zitat hängen: "Es ist Zeit, von Gott zu reden", meint der Hamburger Verein "Andere Zeiten" und unterstützt...

  • Stufen von Hermann Hesse - im Jugendjargon!

    13 Juli 2008 ( #Gedichte )

    Das Gedicht „Stufen“ von Hermann Hesse muss bei so mancher Schulabschlussfeier für eine Ansprache herhalten. Die zu verabschiedenden Schüler werden von Jahrgang zu Jahrgang unruhiger. Deshalb stelle ich hier nun einen Neuversuch vor: Stufen Wie jede Blüte...

  • Ich habe geklaut

    28 Februar 2010 ( #Religion )

    Ich gestehe, ich habe geklaut. Ich kann nicht anders, so gut sind diese Gedanken und ich kann einen Toten nicht mehr um seine Erlaubnis bitten. Hier mein Diebesgut: WARUM ICH CHRIST BIN ein Vortrag von August Everding Vielen ist der ehemalige Staatsintendant...

  • Dein Tod ist mein Leben.

    30 November 2012 ( #Gesundheit )

    „Was ich will, ist mir erlaubt und steht mir zu!“ Unter dem verführerischen Deckmantel von persönlicher Freiheit und Menschwürde verbreitet sich in unserer Gesellschaft immer mehr und klammheimlich ein schleichendes Gift, eine Kultur des Vernichtens....

  • Suizid, ein neuer Wirtschaftszweig

    21 Oktober 2014 ( #Gesundheit )

    Wenn sich früher jemand erfolgreich umbrachte, hinterließ er meist ein betretenes Umfeld, dass sich schuldbewusst fragte, ob es nicht doch irgendwie im Vorfeld hätte eingreifen können. Von diesem Unbehagen nun befreit sie der neue Typ des Selbstmörders....

  • Pressefreiheit oder Schlammschlacht?

    07 Januar 2012 ( #Politik )

    1) Es ist kein Zeichen von guter Demokratie, wenn jedermann sich für jedermanns Richter hält. Schon Aristoteles warnte vor der Gefahr einer Tyrannei des Pöbels, wenn ein Staat die Demokratie zur Staatsform wählt. 2) Ein Spitzenpolitiker, der nicht viel...

  • alle Alben

    05 Januar 2015 ( #Kunst )

    Ausstellung von Form & Farbe Crailsheim e.V. im Bürgerhaus von Rot am See 2013 http://winfried.schley.over-blog.net/album-2156883.html Am 22. Januar 2013, dem 50. Jahrestag des dt.-frz. Vertrages unter De Gaulle und Adenauer, verzierten diese Bilder den...

  • Bevölkerungspolitik neu denken lernen

    19 Februar 2013 ( #Politik )

    Seit Jahrzehnten beklagen unsere Politiker die viel zu niedrige Geburtenrate in Deutschland, die unsere Gesellschaft langsam, aber sicher aussterben lässt, und dennoch wussten sie bis jetzt kein Mittel, diesen Trend zu stoppen. Allen bisherigen politischen...

  • Jeden zweiten Tag ein Kind getötet.

    28 Mai 2011 ( #Katholische Kirche )

    Laut Kriminalstatistik wurden im Jahre 2010 183 Kinder getötet, also jeden zweiten Tag ein Kind, in 14 696 Fällen waren Kinder Opfer sexuellen Missbrauchs. Nicht umsonst spricht der Präsident des Bundeskriminalamtes, Jörg Ziercke von einem „tragischen...

  • Herzenswunsch einer Schallplatte

    07 Oktober 2008 ( #Gedichte )

    (für Liebespaare auf 33 1/3 Umdrehungen abzuspielen) Wer träumt nicht gern bei Kerzenschein vom Kurkonzert im eignen Heim, will Harmonien hoch genießen, wenn Sphären ineinander fließen? Wie jäh man aus dem Traum erwacht, wenn’s plötzlich knistert, knackt...

  • DESIDERATA (1927) in vier Sprachen

    16 Juni 2008 ( #Religion )

    Max Ehrmanns DESIDERATA (1927) hat schon längst Kult-Status. Auch mir ist der Text seit über 20 Jahren ein treuer Begleiter. Er hängt in meinem Arbeitszimmer auf deutsch und in meinen Unterrichtsraum am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Crailsheim auf englisch,...

  • Mutter in Not

    27 Januar 2008 ( #Gedichte )

    „Sie ist frei. Sie kann ihr Kind ja wegmachen lassen“, sagte der Partner und ging seines Weges. „Sie ist frei. Sie kann ihr Kind ja wegmachen lassen“, sagte die werdende Großmutter und vereinbarte einen Arzttermin. „Sie ist frei. Sie kann ihr Kind ja...

<< < 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 > >>

  • : Blog von Winfried Schley
  • : Anekdoten, Gedanken, Gedichte, - mal heiter, mal nachdenklich, Theologisches und Philosophisches im Alltag, dt.-frz. Beziehungen und Städtepartnerschaft, Kunst und Kunstausstellungen, ... und was mir sonst noch in den Sinn kommt.
  • Kontakt

Profil

  • Winfried Schley
  • Niemals in Gleichgültigkeit verfallen, unabhängig davon, was im Leben auf mich zukommt !  
 Ich interessiere mich für alles, was dem friedlichen Zusammenleben der Menschen dient.
  • Niemals in Gleichgültigkeit verfallen, unabhängig davon, was im Leben auf mich zukommt ! Ich interessiere mich für alles, was dem friedlichen Zusammenleben der Menschen dient.

Bookmarking, Blogbewertungen

BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor  Bloggeramt.de Add to Technorati Favorites
fiid.de Overblog Suche  Blogverzeichnis 
Domainwert fuer winfried.schley.over-blog.net Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

follower 

 

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing

 

Suchen